24. Januar 2023 – dpa

Fußball

Zwickau verpflichtet Spieler Schneider aus Griechenland

urn-newsml-dpa.com-20090101-230124-99-339741-v3-s2048.jpeg
Jan-Marc Schneider jubelt., Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild

Der FSV Zwickau verstärkt die Offensive für den Abstiegskampf in der 3. Fußball-Liga. Der Tabellen-18. verpflichtete bis zum Saisonende Jan-Marc Schneider vom griechischen Erstligisten PAS Giannina, wie der Verein am Dienstag mitteilte. «Es ist gut, dass dieser Transfer noch geklappt hat und Jan sich für uns entschieden hat. Er ist in der Offensive variabel einsetzbar, sowohl auf der Außenbahn und im Zentrum», sagte Sportdirektor Toni Wachsmuth.

Der 28 Jahre alte gebürtige Hamburger wurde in der Nachwuchsabteilung des Hamburger SV ausgebildet und bestritt 57 Spiele in der 2. Bundesliga für den FC St. Pauli und den SSV Jahn Regensburg. In Griechenland kam Schneider 21 Mal zum Einsatz. Seit Sommer war er vereinslos.

undefined
HITRADIO RTL live
Audiothek