Zwölf Garagen in Marienberg aufgebrochen

Zuletzt aktualisiert:

In einem Garagenkomplex in Marienberg Mooshaide waren in der Nacht zu Donnerstag Einbrecher auf Beutezug. Die Täter drangen gewaltsam in insgesamt zwölf Garagen ein, teilte die Chemnitzer Polizei am Freitagmorgen mit.

Weil ein Garagentor dem Aufhebeln standhielt, sägten die Unbekannten ein Loch in die Dachabdeckung und gelangten so in das Innere. Aus dieser Garage wurden ein Motorrad, diverse Werkzeuge und Geräte im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet.

Der Gesamtumfang des erlangten Diebesgutes ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden wurde auf mindestens 5.000 Euro geschätzt.