Zwickaus Torjäger Huth verlässt Trainingslager

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Fußball-Drittligist FSV Zwickau muss im Trainingslager im türkischen Side auf Stürmer Elias Huth verzichten. Der Club teilte am Montag mit, dass sich der 22-Jährige im Training eine Fußverletzung zugezogen hat und zurück nach Deutschland gereist ist. «Eine genaue Diagnose werden die Untersuchungen in Zwickau ergeben», twitterte der FSV. Huth ist mit acht Toren der erfolgreichste Angreifer. (dpa)