• © Landessportbund

    © Landessportbund

Zwickauer könnten Sportler des Jahres in Sachsen werden

Zuletzt aktualisiert:

Der Landessportbund prämiert jedes Jahr die Sportler des Jahres in Sachsen. Nominiert sind zehn Frauen, zehn Männer und zehn Mannschaften. Auch die Bahnradsportler Nicolas Heinrich und Pierre‐Pascal Keup vom ESV Lok Zwickau sind unter ihnen. Der 18-jährige Nicolas Heinrich ist dieses Jahr Junioren-Europameister in der Einerverfolgung geworden. Zusammen mit Pierre-Pascal Keup ist er mit dem Junior Bahnradteam ebenfalls nominiert. Hier können Sie noch bis zum 8. Dezember für beide abstimmen.

Die Sieger werden bei der Sächsischen Sportgala in Dresden am 11. Januar 2020 ausgezeichnet. Der Preis für die Sportler des Jahres wird mittlerweile zum 27. Mal vergeben.