• Symbolbild © dpa

    Symbolbild © dpa

Zwickauer IG Metall ruft auf zur Teilnahme an Großkundgebung in Berlin

Zuletzt aktualisiert:

Mit einem Sonderzug fahren Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie aus dem Raum Zwickau am Samstag nach Berlin. Dort findet eine Großkundgebung der IG Metall statt – unter dem Motto: „Fairwandel – Nur mit uns“.

Der Zwickauer IG-Metall-Chef Jörg Brodmann erklärte dazu am Montag, dass viele Unternehmen schlecht auf die Digitalisierung und die Transformation in der Autobranche vorbereitet sind. Das hätten Befragungen ergeben, deren Resultat im "Transformationsatlas" niedergeschrieben ist. Dabei stehe die Region vor dem größten Strukturwandel seit der Wiedervereinigung.

"Die Kollegen dürfen bei diesem Prozess nicht unter die Räder kommen", sagte Brodmann, der deshalb ein Eingreifen der Politik und mehr Mitbestimmung in den Unternehmen fordert. Die Erfahrung habe gezeigt, dass der freie Markt den Strukturwandel nicht allein stemmen kann.