• Endlich frei: Feuerwehrleute haben die Entenküken aus dem Gully geholt. © Stadt Zwickau

    Endlich frei: Feuerwehrleute haben die Entenküken aus dem Gully geholt. © Stadt Zwickau

  • Sechs Entenküken waren in den Abwasserkanal gefallen. © Stadt Zwickau

    Sechs Entenküken waren in den Abwasserkanal gefallen. © Stadt Zwickau

  • Eine LKW-Fahrerin hatte die Tierbabys im Gully an der B93 bei Mosel entdeckt und die Kameraden gerufen. © Stadt Zwickau

    Eine LKW-Fahrerin hatte die Tierbabys im Gully an der B93 bei Mosel entdeckt und die Kameraden gerufen. © Stadt Zwickau

Zwickauer Feuerwehr rettet Entenküken aus Gully an B93

Zuletzt aktualisiert:

Kameraden der Zwickauer Berufsfeuerwehr hatten am Freitagmorgen einen tierischen Einsatz am B93-Tunnel in Zwickau-Mosel. Sechs Entenküken waren in einen Gully am Straßenrand gefallen, eine LKW-Fahrerin hatte die Kleinen entdeckt. Die Feuerwehrleute befreiten die Tierbabys. Die Mutterente war nach dem Unglück wegen des starken Verkehrs weggeflogen, konnte aber nach kurzer Suche gefunden werden. An einem ruhigen Ort wurde die Entenfamilie wieder zusammengebracht und ist im hohen Gras verschwunden.