Marienthaler beim Mittagsschlaf bestohlen

Zuletzt aktualisiert:

Unbekannte haben aus einem Einfamilienhaus in Marienthal eine große Summe Bargeld gestohlen. Als die Bewohner am Samstag Mittagsschlaf machten, drangen die Täter durch eine unverschlossene Tür in das Haus an der Königswalder Straße ein. Dort entwendeten sie rund 3.500 Euro Bargeld.

Die Polizei fragt: Gibt es Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen in der näheren Umgebung bemerkt haben? Um Hinweise bittet das Revier Zwickau unter 0375 44 580.