Zwickauer Bahnhofsgebäude wird modernisiert

Zuletzt aktualisiert:

Das Empfangsgebäude am Zwickauer Hauptbahnhof soll modernisiert werden. Wie das Bundesverkehrsministerium mitgeteilt hat, ist eine Sanierung bis 2026 vorgesehen. Geplant ist die Erneuerung des Daches. Außerdem sollen die Barrierefreiheit verbessert und Wartebereiche neugestaltet werden.

Insgesamt werden sechs Bahnhöfe in Sachsen modernisiert, darunter auch die in Glauchau und Plauen. Umgesetzt werden die Vorhaben von der Deutschen Bahn.

Das Bundesverkehrsministerium stellt dafür nach eigenen Angaben deutschlandweit mehr als fünf Milliarden Euro zur Verfügung. Investiert werde in mehr als 3.000 Bahnhöfe.