• (c) Fotolia

Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

16. bis 18. November 2018
 
Karierre

Über 2.000 freie Arbeitsplätze gibt es aktuell im Landkreis Zwickau. Viele davon werden zur Jobbörse in der Glauchauer Sachsenlandhalle vorgestellt. Rund 50 Firmen aus der Region präsentieren sich mit Ausbildungs- und Jobangeboten unter anderem aus den Bereichen Pflege, Handwerk und Gastronomie. 

Wann: Samstag 9 Uhr bis 12 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Infos: www.sachsenlandhalle-glauchau.de


Tag der Offenen Tür

Unter dem Motto „Moderne Medizin erleben“ stellt sich die Paracelsus-Klinik Zwickau mit allen ihren Fachbereichen vor. Es gibt auch Führungen und für Kinder eine Teddyambulanz, eine Bastelstraße und Kinderschminken.

Wann: Samstag 10 Uhr bis 15 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Infos: www.paracelsus-kliniken.de/zwickau.html


Kabarett

Sträter sagt selber zum Programm: Es wird ein Abend in sonorstem Deutsch, eine große Tüte Pointen lässig runtergebrummt - dazu, dazwischen, oben drüber: Geschichten, die man jetzt mal nicht von YouTube oder aus dem TV kennt. Knuspriges Material, dampfend frisch, unter anderem eine Story, die Sträter in L.A geschrieben hat. Die handelt an sich vom Tapezieren, aber man kann sie gut anmoderieren mit: „Die nächste Geschichte habe ich in Los Angeles geschrieben, (Schulterzucken ) You know ... Sunset Boulevard ...“

Was: Torsten Sträter "Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein"
Wann: Freitag, 20 Uhr
Wo: Konzert- und Ballhaus Neue Welt Zwickau
Mehr Infos: www.zwickautourist.de/de/veranstaltungsprogramm-neue-welt.php


Musikpreis

Es ist schon der 18. Meeraner Kinder- und Jugendmusikpreis“. Vorausscheide sind den ganzen Tag im Kirchgemeindehaus Meerane, Kantstraße 1 und in der Galerie „Art In“. Höhepunkt ist wie immer das Preisträgerkonzert um 19 Uhr im großen Saal des Kirchgemeindehauses.

Was: 18. Meeraner Kinder- und Jugendmusikpreis“
Wann: Samstag
Wo: verschiedene Locations
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Infos: www.meerane.de/veranstaltungen-ausgabe/id-18-wettbewerb-meeraner-kinder-und-jugend-musikpreis.html


Kino

„Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ läuft vor „Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“. Beide Filme in 3D – das wird ein langer Kinonachmittag für Fans.

Wann: Samstag, 14 Uhr
Wo: Filmpalast Astoria Zwickau
Wie viel: 15 Euro
Mehr Infos: zwickau.filmpalast-kino.de/detail/73538/Phantastischen%20Tierwesen%20-%20Double%203D%2018.11.


Ausstellung

Unter dem Titel „Gestern & Heute – das Georgenkarree im Wandel der Zeiten“ haben Einzelhändler rund um den Zwickauer Georgenplatz eine einzigartige Ausstellung organisiert, die die Geschichte des Platzes und der umliegenden Straßen erzählt. Auf elf Tafeln wird die Geschichte des Gebietes erzählt, das sich in den letzten Jahrzehnten verändert hat wie kaum ein anderes Viertel der Stadt. Der Georgenplatz war vor 100 Jahren der wichtigste Verkehrsknotenpunkt Zwickaus – noch heute überqueren tägliche dutzende Straßenbahnen und Busse den Platz. Angefangen als Vorstadt vor den Toren der mittelalterlichen Stadt hat sich das Gebiet schnell zu einem der wichtigsten Handelsstandorte Zwickaus. Der Zwickauer Heimatforscher Norbert Peschke hat die Tafeln in Zusammenarbeit mit der Agentur polar 1 gestaltet und stellt je eine historische Ansicht eine m aktuellen Bild des jeweiligen Standorts gegenüber und erzählt die Geschichte des jeweiligen Gebäudes. Die Ausstellung wurde aus Anlass des 900-jährigen Stadtjubiläums gestaltet. Die Tafeln hängen bei den jeweiligen Händlern im Laden oder direkt in den Schaufenstern.

Was: „Gestern & Heute – das Georgenkarree im Wandel der Zeiten“
Wann: täglich
Wo: rund um den Georgenplatz Zwickau
Wie viel: kostenlos


Werkstattfest

Man kann sich von den vielen altbewährten und auch von ganz neuen Ideen verzaubern lassen, in der Töpferei kreativ werden oder Staunen und Verweilen bei einem Tässchen duftenden Kaffee.

Was: Werkstattfest bei der Töpferei Steuernagel
Wann: Samstag und Sonntag, 10 Uhr bis 17 Uhr
Wo: Westbergstraße 3, Crimmitschau
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Infos: www.toepferei-steuernagel.de


Theater

Anne, Eddie und Johannes sind nicht mehr die Jüngsten. Aber auch aus finanziellen Gründen beschließen die Alt-Hippies ihre Wohngemeinschaft aus Studententagen wieder aufleben zu lassen und ziehen zusammen. Und weil man einen Umzug mit einer ordentlichen Einzugsparty feiern muss, stellen die drei sich noch am gleichen Abend in der Nachbarwohnung vor. Dort wohnen, ebenfalls in einer WG, die drei jungen Studenten Barbara, Thorsten und Katharina. Von den lebenslustigen Alten sind die spießigen Jungen nicht begeistert.

Was: "Wir sind die Neuen"
Wann: Sonntag, 18 Uhr
Wo: Theater in der Mühle Zwickau
Wie viel: 19 Euro 
Mehr Infos: www.theater-plauen-zwickau.de/spielplan.php


Sonderausstellung

Was heute als "Freundebücher" in Schulen herumgereicht wird, das nannte sich in früheren Zeiten Poesiealbum oder Stammbuch. Zu den frühesten Schriftstücken Robert Schumanns im Bestand des Zwickauer Robert-Schumann-Museums zählen mehrere derartige Albumblätter, die Robert Schumann in seiner Zwickauer Schulzeit für dortige Freunde schrieb. Sie werden hier zum Teil erstmals gezeigt.

Was: Sonderausstellung "Poesiealben aus Schumanns Zwickauer Freundeskreis"
Wann: täglich, außer Montag, 13 Uhr bis 17 Uhr
Wo: Hauptmarkt Zwickau
Wie viel: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro
Mehr Infos: www.schumannzwickau.de/news_aktuell.asp=