• (c) Fotolia

    (c) Fotolia

Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

28. bis 30. Juni 2019

Musik

Wenn Cobario zu ihrem Programm „Wiener Melange!“ einladen, dann liegt schon der herrliche Sound von zwei Gitarren im Zusammenspiel mit Geigenklängen in der Luft! Das mehrfach ausgezeichnete Wiener Instrumentaltrio präsentiert mit charmantem Wiener Schmäh eine exquisite Mischung edler Weltmusikperlen. Eine genussvolle Reise vom Wiener Kaffeehaus über Osteuropa, Asien, Südamerika und wieder zurück. Der abwechslungsreiche und leidenschaftlich gespielte Genre-Mix begeistert mit Einflüssen aus Jazz, Folk, Pop und Klassik. Die drei Virtuosen reissen ihr Publikum spontan zu einem flotten, rhythmisch schwungvollen Vagabunden-Galopp mit und unterhalten lässig in gemütlicher Zentralfriedhofsatmosphäre mit sanft gezupften Melodien und Geschichten.
 
Was: Cobario: "Wiener Melange!"
Wo: St.-Michaelis-Kirche Hirschfeld
Wann: Samstag 19.30 Uhr, ab 17 Uhr Speisen und Getränke in der Festscheune im Pfarrhof
Wie viel: 30 Euro, ermäßigt 25 Euro
Mehr Infos: neef-manufact.de/index.php/nachrichten.html


Brückenbergbahn

Eisenbahnfans können wiedermal auf der alten Brückenbahnstrecke zwischen Reindorf und Pöhlau auf dem Führerstand einer Kleinlok mitfahren. Abfahrt ist am Bahnübergang Reinsdorfer Straße, dort wird auch ein bisschen gerostert, wer also bissel warten muss, ist gut versorgt. Die Strecke führt dann bis zum Sammelbahnhof Pöhlau. Auf der Strecke, auf der früher von der Brückenbergbahn Kohle transportiert wurde. Organisiert ist das alles wie immer vom Förderverein „Brückenbergbahn“.

Was: Führerstandsmitfahrten bei der Brückenbergbahn
Wo: Abfahrt Bahnhof Reinsdorfer Straße
Wann: Samstag und Sonntag, 10 und 17 Uhr
Wie viel: keine Angabe
Mehr Infos: www.brueckenbergbahn.de

Open Air

Classics unter Sternen feiert mittlerweile die 16. Auflage und begibt sich erneut mit dem beliebten Repertoire aus Klassik, Rock und Pop sowohl auf feinstes, musikalisches als auch visuelles Terrain.Dafür reisen zum Beispiel die „Let’s Dance“ Teilnehmerin und Solistin Ella Endlich, der Bariton Joachim Goltz und der Solist Lewin Blümel an. Chorsinfonische Werke erklingen durch die Chorvereinigung Sachsenring Zwickau sowie durch den Jugendchor des Clara-Wieck-Gymnasiums. Außerdem dabei: die René-Möckel-Band und das imposante Damentrio VOC A BELLA. Zum Abschluuss gibt es wie immer ein fFeuerwerk.

Was: Classics unter Sternen
Wo: Hauptmarkt Zwickau
Wann: Samstag, 20 Uhr
Wie viel: ab 33,95 Euro, ermäßigt ab 30,95 Euro, Restkarten an der Abendkasse
Mehr Infos: www.kraussevent.de/classics-unter-sternen-zwickau-2019/


Parkfest Wildenfels

Ein Volksfest für Jung und Alt. Es gibt reichlich Spaß mit Fahrgeschäften wie Riesenrad, Autoscooter, Walzerfahrt und Kinderkarussells. Freitag 22.30 Uhr Eröffnungsfeuerwerk. Wer möchte, kann aber auch sein Glück beim Losen, Schießen oder Ballwerfen versuchen. Mit-Mach-Programme bieten die Kita „Rainbow“, das Mehrgenerationenhaus und die Wildenfelser Berufsschule an. Am Samstag findet eine Vorführung von Schiffsmodellen auf dem Schlossteich durch den Modellsportclub ISIS Zwickau statt. Für gute Laune und Stimmung sorgen am Samstagabend die Soundwafe-Band und am Freitag und Sonntag eine Disco. Sonntagvormittag findet um 10:30 Uhr der Frühschoppen mit den Würschnitztaler Blasmusikanten statt.

Was: Parkfest Wildenfels
Wo: Wildenfelser Park
Wann: Freitag bis Sonntag
Wie viel: Eintritt frei  
Mehr Infos: www.wildenfels.de/inhalte/stadt_wildenfels/_veranstaltungen/parkfest_2019.pdf

Schulzirkus

Die Moseler Schüler haben die ganze Woche geübt und am Freitag gibt es zwei große Vorstellungen. Nachmittags auch öffentlich.

Was: Projektzirkus Simsalabim
Wo: Schule Mosel
Wann: Freitag, 16 Uhr  
Wie viel: Erwachsene 8 Euro, Kinder 5 Euro  

Open Air-Puppentheater

Hans besitzt einen Goldklumpen, aber der ist ihm bald zu schwer, sodass er glücklich ist, ihn zunächst gegen ein Pferd einzutauschen. Das tauscht er gegen eine Kuh und die dann gegen ein Schwein. Hans ist da quasi der Reiseführer in dem Stück auf der Suche nach dem Glück. Geeignet für Kinder ab 5 Jahre

Was: Hans im Glück
Wo: Innenhof der Alten Posthalterei Zwickau
Wann: Freitag 10 Uhr, Sonntag 16 Uhr
Wie viel: Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 16 Jahre 7 Euro
Mehr Infos: www.puppentheater-zwickau.de/spielplan/

Stadtfest Glauchau

Drei Tage lang wird in Glauchau gefeiert. Mit der 5. Glauchauer Coverbandnacht auf dem Markt mit den Toten Ärzten, dem School's Out-Festival im Schloss und Folk im Irish Pub beginnen die "Glauchauer Sommerträume". Am Samstag steigt die Oldie-Nacht auf dem Markt. In den Schlössern Forder- und Hinterglauchau findet erstmalig eine große RockaBilly-Party mit Livemusik und Tanz im Stil der 50er Jahre statt. Sonntag steht dann in den Schlössern alles im Zeichen der Gräflich Schönburgischen Schlosscompagnie und der neuen Schlossprinzessin. Der Nicolaiplatz wird wieder zum City Beach mit DJ-Musik und die Leipziger Straße zur Schlemmer- und Verweilmeile.

Was: Glauchauer Sommerträume
Wo: Innenstadt Glauchau
Wann: Freitag bis Sonntag
Wie viel: Eintritt frei  
Mehr Infos: www.glauchau.de/glauchau/content/12/20180601095906.asp