Zweiter Sieg für Eispiraten im Nord-Ost-Pokal

Zuletzt aktualisiert:

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihr zweites Spiel im Nord-Ost-Pokal gewinnen können. Gegen die Lausitzer Füchse setzten sie sich vor 500 Fans im Sahnpark mit 3:1 durch und konnten sich somit für die bittere 3:6-Niederlage am Mittwoch revanchieren. Die Schützlinge von Mario Richer wollten sich nach dem „Hinspiel“ am Mittwoch besser gegen die Lausitzer Füchse verkaufen.

Mit den Rückkehrern Lukas Lenk, Dominic Walsh und Mario Scalzo gelang dies auch wirklich gut. So waren die Eispiraten die griffigere Mannschaft, die das Spiel weitestgehend bestimmte.