Zweite Runde in Nieskyer OB-Wahl

Zuletzt aktualisiert:

Noch einmal bitte in Niesky! Die OB-Wahl geht heute in die zweite und entscheidende Runde. Beim ersten Anlauf hatte keiner der ursprünglich drei Bewerber die absolute Mehrheit erreicht. Der AfD-Kandidat ist ausgestiegen. So kommt es nun zum Duell von Amtsinhaberin Beate Hoffmann und Herausforderin Kathrin Uhlemann. 

Es wird eine knappe Entscheidung. Im ersten Wahlgang hatte Oberbürgermeisterin Beate Hoffmann  42 Prozent erreicht.   Kathrin Uhlemann – sie tritt mit dem Mandat der CDU an -   kam auf 45,3 Prozent. Damit hatte die Herausforderin mit nur 139 Stimmen die Nase vorn.  Knapp 7.900 Nieskyer haben es in der Hand, wie der Wahlkrimi ausgeht. Die Wahllokale sind bis 18 Uhr geöffnet.