Zwei Verletzte nach schwerer Brandstiftung in Volkmarsdorf

Zuletzt aktualisiert:

In der Eisenbahnstraße in Leipzig-Volkmarsdorf haben Unbekannte am Sonntagabend eine Couch im Flur eines Mehrfamilienhauses angezündet. Das Feuer griff auf abgestellten Müll und die Hausfassade über. Schlimmeres konnte die Feuerwehr verhindern. Zwei Bewohner erlitten eine leichte Rauchvergiftung. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro. Die Kripo ermittelt wegen schwerer Brandstiftung.