• Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort. (c) Frank Vacik

Zwei Tote bei Feuer in Plauener Wohnhaus

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Brand in Plauen sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Vier weitere wurden verletzt, einer von ihnen schwer, wie ein Sprecher der Polizei in Zwickau sagte.

Der Brand war am Montagmorgen im Dachgeschoss des fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Getöteten und der Schwerverletzte waren in dieser Dachgeschosswohnung entdeckt worden.

Bei den Todesopfern handelt es sich um einen Mann und eine Frau. Nach Angaben der Stadtverwaltung Plauen sind beide Deutsche.

Die Löscharbeiten dauern noch an. Erst danach können Spezialisten mit der Ursachensuche beginnen. Möglicherweise gibt es einen Zusammenhang mit dem Brandanschlag auf ein Wohnhaus in der Plauener Trockentalstraße kurz vor Silvester, bei dem es viele Verletzte gab. Nach unseren Informationen ist der Hausbesitzer derselbe. (mit dpa)