• Bildrechte: dpa

    Bildrechte: dpa

Zwei neue Sterne-Restaurants für Dresden und Radebeul

Zuletzt aktualisiert:

Das "Genuss-Atelier" am Waldschlösschen und das "Atelier Sanssouci" in Radebeul freuen sich über einen Ritterschlag – sie sind mit einem Stern im neuen Gourmetführer Guide Michelin gelistet.

Auch 2019 mit dabei sind das "Carussel", das "Elements" und " bean&beluga". Die Dresdner Edelküchen haben ihren Stern verteidigt.

Damit hat der Freistaat Sachsen nun insgesamt sieben Sterne-Restaurants. Die beiden anderen sind das" Juwel" in Kirschau bei Großpostwitz in der Oberlausitz und das Zwei-Sterne-Restaurant "Falco" in Leipzig.

In der deutschen Ausgabe des Guide Michelin wird die Bedeutung der Sterne so beschrieben:

ein Stern - „Eine Küche voller Finesse – einen Stopp wert!

zwei Sterne – „Eine Spitzenküche – einen Umweg wert!“

drei Sterne – „Eine einzigartige Küche – eine Reise wert!“

In der am Dienstag in Berlin vorgestellten Ausgabe des Hotel- und Restaurantführers werden 309 Gourmet-Restaurants aufgeführt. Die mit Abstand meisten Sterne-Restaurants gibt es in Baden-Württemberg (77), gefolgt von Bayern (52), Nordrhein-Westfalen (47) und Rheinland-Pfalz (27).
(mit dpa)