Zwei Dinner Shows in Ostra Studios geplant

Zuletzt aktualisiert:

Gleich zwei Dinnershows wird es dieses Jahr in den Ostra-Studios geben. Die beliebte Dinnershow „Mafia Mia“ im Ostra-Dome mit dem Paten und den Firebirds ist allerdings nicht dabei. Die sehr aufwendige Produk-tion wurde auf 2022 verschoben. Den Darsteller des Paten Bert Callenbach kann man jedoch in der neuen Show „Der Schöne und das Biest“ erleben. Alternierend wird „Die Wunderlandklinik“ gezeigt, die beliebteste Show aus dem Restaurant-Theater Merlins Wunderland, das erst 2022 Jahr wieder öffnen soll.  

„Wir sagen eindeutig Ja zum Produkt Dinnershow“, betont Mirco Meinel. „Die Ostra-Studios haben ein rundum schlüssiges Hygienekonzept und bieten einen wunderbaren Rahmen, um einen schönen Abend zu erleben - mit einer klasse Show und einem Drei-Gänge-Menü in einer Qualität, wie die Gäste es von Mafia Mia gewohnt sind. Künstler, Köche, Ticketbüro und Service freuen sich riesig darauf und gehen nach anderthalb Jahren unfreiwilliger Pause hochmotiviert an die Vorbereitungen. Und viele Gäste wollen nach dem schwierigen Jahr endlich wieder feiern, ob den runden Geburtstag oder die Weihnachtsfeier mit dem Team.“ Vom 26.11. bis 27. Januar werden die Ostra-Studios mit zwei Bühnen ausgestattet und einem Laufsteg, der bis ins Publikum reicht. Der Ticketverkauf ist gestartet. Es gilt die 3G-Regel.