Hörer helfen Hörern


Hörer helfen Hörern

Auto kaputt? Kätzchen krank? Total ratlos beim E-Learning der Kids? Das Gefühl kennt wohl jeder - irgendwie ist gerade der Wurm drin und geht nicht so recht voran.

Aus beruflichen Gründen wird plötzlich eine Tagesmutti gebraucht, ganz dringend sind süße Hundewelpen in vertrauensvolle Hände abzugeben, in der Mosaiksammlung fehlt noch das Digedags Originalheft Nummer 228 und ist nirgendwo zu finden.

Wenn Sie also mal alleine nicht weiterkommen, haben Sie ab sofort tatkräftige Helfer an Ihrer Seite - Uwe Fischer und Katja Möckel von der neuen HITRADIO RTL Morningshow.
 


Unsere Erfolgsgeschichten

Eispiraten Crimmitschau

Diesen Schultag werden die Schüler der Klasse 8/ 2 vom Werdauer Alexander von Humboldt-Gymnasium so schnell wohl nicht vergessen! 
Normaler Unterricht? Fehlanzeige! Die Schüler wurden am 13. Oktober von Eishockey Spielern vom ETC Crimmitschau unterrichtet. Auf dem Lehrplan heute? Sport, Englisch oder auch Thema wie Cybermobbing oder Ernährung. 

Wie sind die Schüler an diesen besonderen Schultag gekommen? Sie haben einen ganz besonderen Wettbewerb gewonnen - denn die Eispiraten in Crimmitschau hatten mit Ihren Partnern einen Videowettbewerb gestartet, damit sich die Jugend was Kreatives 
einfallen lässt.  

Wir von HITRADIO RTL waren mit an Bord und Uwe und Katja von der HITRADIO RTL Morningshow durften einen Scheck über 3000 Euro übergeben.

Namenssuche für vier Mini-Schweine

Den wohl süßesten Tiernachwuchs gibt es aktuell im Tierpark Riesa: 4 kleine Mini Schweine! Seit knapp vier Wochen sind diese Schweine die neuen Stars.

Drei davon sind schwarz und eins mit weiß mit schwarzen Flecken. Zwei davon sind Eber, zwei sind kleine Säue.

Dank der HITRADIO RTL Hörerfamilie haben die vier kleinen Schweine ihre Namen bekommenn: SPIRELLI, SCHNECKLI, STERNCHEN und HÖRNCHEN!  


Diese Geschichte bewegt seit Wochen ganz viele Sachsen, nicht nur Fußball Fans.

Es ist das Schlimmste, was Eltern passieren kann: das eigene Kind zu verlieren. Mirja & Thorsten Kaminsky haben diesen Horror erlebt – ihr Sohn Henning war 25, als er bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam. Diesen tragischen Fall kennt inzwischen das ganze Land, denn Hennig war ganz großer Fan von Dynamo Dresden!

Seine Eltern wünschen sich als Erinnerung ein ganz besonderes Ticket: eins der über 70.000 verkauften Geistertickets vom Dynamo-Spiel gegen Darmstadt im DFB Pokal. 

Wer hat das Ticket mit der Nummer 5695? Der 5.6.95 ist das ist das Geburtsdatum von Sohn Henning. Seit Wochen wird danach gesucht. Über Fan Foren, in der Zeitung, der Verein Dynamo Dresden selbst ist mit im Boot, aber überall Fehlanzeige. Wir von HITRADIO RTL haben am Dienstag, den 23. 02. 2021 noch mal einen Aufruf gestartet und tatsächlich: das kleine Wunder ist geschehen, das Ticket ist aufgetaucht. 

Mirja Kaminsky hat uns diese WhatsApp Nachricht geschickt.

"Guten Morgen
Ich möchte Ihnen gerne mitteilen, dank eurer Hilfe wurde das Ticket gefunden. Die Fa. Tischlerei Kühnert aus Kesselsdorf hatte es gekauft und durch Ihren gestrigen Aufruf nachgeschaut und konnte es gar nicht glauben, dass sie die Besitzer sind. Wir haben miteinander telefoniert und sie möchten es uns gerne schenken. Somit geht eine unglaublich emotionale und aufregende Suche mit einem sensationellen Finish zu Erde. Dank eurer Hilfe!!! Danke für alles ❤❤❤“ 

Uwe Fischer von der neuen HITRADIO RTL Morningshow hat sich nach Kesselsdorf begeben und sich davon überzeugen können: Ja, Familie Kühnert hat das Ticket mit der Nummer 5695. Und die Kühnerts haben einen Auftrag für Uwe: „Bitte schaff das Ticket zur Familie Kaminsky und gib es persönlich ab.“ 

Die Herausforderung hierbei: Familie Kaminsky wohnt nicht in Sachsen, Familie Kaminsky wohnt etwa 400 Kilometer westwärts in Hessen.

Da diese Geschichte auch für unseren Uwe eine Herzensangelegenheit ist, hat er den Auftrag natürlich angenommen und das Ticket persönlich übergeben. Jetzt hat die Familie Kaminsky das lang ersehnte Geisterticket mit der Nummer 5695, dem Geburtstag  ihres Sohnes Henning. Eine schöne kleine Erinnerung.

Wir von HITRADIO RTL danken allen, die sich an der Suche nach dem besonderen Dynamo Dresden Geisterticket beteiligt haben!


Erzgebirge sucht Dachdecker

Karin und Bernd Weinzierl haben eine kleine Dach- und Fassadenbaufirma in Kirchberg. Die Auftragsbücher sind voll, aber es fehlen Dachdecker. In der Gegend gibt es einfach keine Leute mit freien Spitzen. Verzweifelt wendet sich das Unternehmerpaar an HITRADIO RTL - mit Erfolg. Unsere Hörer Stefan Brendel aus dem benachbarten Thüringen wird künftig im Erzgebirge Dächer und Fassaden wieder in Schuss bringen.


Mathe Ass für Homeschooling gesucht

Katrin Schnabel aus Dresden sieht für Ihre Tochter Vivien langsam die Felle davonschwimmen. Da geht es Ihr wie so vielen Eltern im Homeschooling. Vor allem bei den Matheaufgaben kommen beiden nicht mehr weiter.

Deshalb sucht die Familie dringend eine Nachhilfe in Mathematik, die das Lernen zuhause erleichtert. Die Mutter eine Lehramtsstudentin hört den Anruf und sagt ihrer Tochter Sophie in Dresden Bescheid. Die meldet sich bei HITRADIO RTL – Mission erfüllt!


Tierpark rettet Imbissbude

Rene Rumberger aus Mügeln ist mit seiner Schmalzbäckerei auf viele Jahrmärkten in Sachsen zu finden. Seine Kreppelchen sind der Renner. Jetzt macht ihm Corona einen Strich durch die Rechnung. Er braucht dringend einen Stellplatz für seinen Imbiss-Stand. Viele bieten nach unserem Radioaufruf Hilfe an. Davon ist auch der Chef vom Tierpark Riesa schwer beeindruckt und auch er macht ein Angebot, was Schmalzbäcker Rumberger nicht ablehnen kann.


Oldtimer für Diamanten

Für eine diamantene Hochzeit in Delitzsch bei Leipzig wurde ein Oldtimer gesucht. Unglaublich, wer da alles helfen kann!

Nur eine kleine Auswahl:


Nuckeleimer für Lämmer-Waisenkinder

Sabine und ihre Freunde aus Beilrode haben vor Wochen vier ganz kleine Lämmer in Pflege genommen. Weil diese Lämmer in ihrer eigentlichen Herde keine Überlebenschance hatten.

Offenbar ist es so, dass eine Schaf Mama nur zwei kleine Lämmer großzieht, sind es mehr, dann haben diese keine Chance. Um diese Lämmer zu retten hat Sabine die bei sich aufgenommen, ihnen einen extra Stall gebaut. Um die Aufzucht so gut wie möglich zu gestalten hat die HITRADIO RTL Hörerfamilie einen „Nippel-Eimer“ organisiert. Ein Gerät mit dessen Hilfe die vier Lämmer zugleich trinken konnten.

Sabine und ihre Freunde haben die vier Lämmer so gut gehegt und gepflegt, dass sie sich so prächtig entwickelt haben, dass sie zu ihrer Herde zurückkehren können.