• Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg im Kampf gegen die Schneemassen. (c) Uhlig/ Stadtverwaltung Kirchberg

  • (c) Uhlig/ Stadtverwaltung Kirchberg

Zu hohe Schneelast - Feuerwehr steigt in Kirchberg aufs Dach

Zuletzt aktualisiert:

In Kirchberg hat die Freiwillige Feuerwehr am Freitagvormittag das Dach der Sport- und Mehrzweckhalle am Graupner-Gymnasium vom Schnee beräumt. Bürgermeisterin Dorothee Obst sagte, die Schneelast sei einfach zu hoch gewesen. "Wir mussten uns Sorgen um die Standfestigkeit des Gebäudes machen." Nach Beratungen habe man sich dazu entschlossen, den Schnee herunterzuschaufeln, so Obst.

Zwickau plant aktuell keine Schneeberäumung der drei gesperrten Turnhallen. "Wir warten bis Montag und bewerten dann nochmal neu", sagte ein Rathaussprecher. Seit gestern sind die Sporthallen in Crossen, Neuplanitz und Mosel geschlossen worden, weil zu viel Schnee auf die Dächer drückt. Die für Samstag angesetzten Punktspiele der BSC- Rollers und der ZHC-Handballer wurden abgesagt.