Zoo Leipzig kann auf Hilfe vom Freistaat hoffen

Zuletzt aktualisiert:

Der Zoo Leipzig kann auf finanzielle Hilfe vom Freistaat hoffen. Wie Kulturministerin Barbara Klepsch am Donnerstag erklärt hat, stellt das Land den Tierparks und Zoos in Sachsen 5 Millionen Euro zur Verfügung. Mit dem Geld sollen die Einnahmeausfälle in der Corona-Pandemie teilweise ausgeglichen werden.

Die Einrichtungen müssen dafür bis Ende des Monats einen Antrag bei der Sächsischen Aufbaubank stellen. Pro Zoo oder Tierpark liegt die maximale Fördersumme bei 900.000 Euro.