• Foto: Oliver Killing, dpa

Zahl der Waffenbesitzer in Chemnitz steigt

Zuletzt aktualisiert:

In Chemnitz ist die Zahl der Waffenbesitzer im vergangenen Jahr angestiegen. Mehr als 900 Personen sind bei der Waffenbehörde registriert, heißt es in der Antwort auf eine Ratsanfrage der Linken. Der Großteil verfügt über einen sogenannten kleinen Waffenschein.

 Gleichzeitig erhöhte sich auch die Anzahl der Schusswaffen: insgesamt 4.500 sind derzeit gemeldet. Das sind rund 220 mehr als noch im Jahr 2016.