Zahl der Arbeitslosen im Landkreis sinkt erneut

Zuletzt aktualisiert:

Die Zahl der Arbeitslosen im Zwickauer Landkreis ist über den Juli erneut gesunken. In diesem Monat gab es rund 7.300 Arbeitslose und damit etwa 260 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,6 Prozent.

Seit 2014 sei die Zahl der Arbeitslosigkeit von Juni zu Juli immer angestiegen, erstmals seit sieben Jahren habe sie sich reduziert, hieß es von Andreas Fleischer, dem Chef der Zwickauer Arbeitsagentur. Es gebe noch fast 3.000 freie Stellen.

Dazu sind noch 710 Ausbildungsstellen im Landkreis frei. Dem gegenüber stehen 359 unversorgte Jugendliche.