Wolfshunde sorgen bei Reitzenhain für Aufregung

Zuletzt aktualisiert:

Zwei vermeintliche Wölfe haben am Dienstag bei Reitzenhain und Steinbach für Unruhe gesorgt. Die Tiere waren auf der Straße und im Ort unterwegs. Dabei zeigten sie wenig Scheu. Was auch nicht verwunderlich war, denn bei den beiden handelt es sich um Hunde.

Die Ausreißer wurden inzwischen eingefangen und warten im Tierheim Neu-Amerika auf ihren Besitzer. Als Wolfshunde sind sie ihren wilden Verwandten sehr ähnlich und nur von Kennern zu unterscheiden.