Wohnungsbrand in Aue

Zuletzt aktualisiert:

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind Freitagabend zu einem Mehrfamilienhaus in die Lindenstraße Aue ausgerückt. Dort brannte es in einer Wohnung im dritten Obergeschoss.

Der 34-jährige Wohnungsinhaber wurde im Krankenhaus versorgt, konnte aber danach wieder entlassen werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt, und die anderen Hausbewohner konnten nach Beendigung der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurück.

Zur Brandursache ermittelt die Kripo.