• Wie unsere Reporter vor Ort berichten, war ein Bett aus Europaletten in Brand geraten.

Wohnung in Netzschkau durch Feuer zerstört

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Brand in Netzschkau ist eine Wohnung komplett zerstört worden. Das Feuer war am Dienstagabend im Schlafzimmer der Erdgeschosswohnung auf der Walter-Rathenau-Straße ausgebrochen. Hausbewohner bemerkten den starken Rauch und alarmierten die Feuerwehr.

Der 20-jährige Wohnungsinhaber war zu dem Zeitpunkt nicht zuhause. Verletzt wurde zum Glück niemand. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben. Ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei war im Einsatz.