Wissenschaftsgalerie in Cottbus eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Die BTU Cottbus-Senftenberg präsentiert sich als starker Partner der Wirtschaft. Gestern wurde eine „Science Gallery“ im Informations- und Medienzentrum eröffnet. Besuchern werden Technologien der Zukunft vorgestellt. 

So erfährt der Besucher z.B., wie ein Photobioreaktor funktioniert und was für einen Nutzen er hat. Die Zukunft der Elektromobilität wird mit Lego-Steinen veranschaulicht. Sieben Exponate werden gezeigt. Unternehmen können mit den Forschern in Kontakt kommen. Die Galerie ist auch Netzwerktreffpunkt.

Die Öffnungszeiten der "Science Gallery":
Montag bis Freitag, 9 – 22 Uhr,
Samstag und Sonntag, 9 – 18 Uhr.