Wissenschaftler nehmen in Görlitz Kampf gegen Hacker auf

Zuletzt aktualisiert:

In Görlitz wird heute Nachmittag ein Lernlabor „Cyber­si­cher­heit“ eröffnet. Das Fraun­hofer-Institut will gemeinsam mit der Hochschule Zittau/ Görlitz Lösungs­kon­zepte anbieten – für Unter­nehmen, Behörden und Insti­tu­tionen. Im Labor können reale Bedro­hungs­sze­na­rien simuliert werden.  Das Görlitzer Cyber­labor ist einer von zwölf Forschungs­stand­orten dieser Art in Deutsch­land.

Zur Eröff­nung wird Bundes­wis­sen­schafts­mi­nis­terin Johanna Wanka erwartet. Sie trägt sich zuvor in das Goldene Buch der Stadt Görlitz ein.