• Symbolbild: Redaktion.

Wirtschaftsaufschwung im Erzgebirge hält an

Zuletzt aktualisiert:

Der Wirtschaft in der Region geht es so gut wie nie. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer Chemnitz hervor, die auch fürs Erzgebirge zuständig ist.

1.800 Unternehmen wurden befragt, fast zwei Drittel bewerteten ihre Geschäftslage mit „gut“. Und nur drei Prozent mit „schlecht“.

Nach Einschätzung der IHK hält damit der Boom weiter an, Anzeichen eines Abschwungs seien nicht zu erkennen – und das quer durch alle Wirtschaftszweige.

Es gibt aber auch eine Kehrseite der Medaille: mittlerweile hat sich der Mangel an Fachkräften zu einem echten Geschäftsrisiko entwickelt.