• © Rupbilder

Winterferien in Dresden

Zuletzt aktualisiert:

Badespaß

Lust ein bisschen zu planschen? Dann auf ins Elbamare! Das geht wirklich bei jedem Wetter…Besondere Attraktion ist die 80m Riesenrutsche . Ausserdem gibts ein Sport- und Erlebnisbecken mit Außenbereich, ein Kinderbecken mit Rutsche, den Hot-Whirlpool, einen Strömungskanal, Massagedüsen, das Solarium und - wenn der Magen knurrt natürlich einen Restaurantbereich . Im Saunabereich kann man sich herrlich entspannen - da gibt es 4 verschiedene Saunen (Finnische Sauna, Blockhaussauna, Saunarium und Dampfsauna) ,Tauchbecken, Hot-Whirlpool und eine Getränkebar, falls man mal ne Pause braucht.

Was: Elbamare
Wann: täglich 10 bis 22 Uhr
Mehr Infos: www.elbamare.de
 
 
Erlebnisführung
 
Jetzt in den Winterferien  bietet das Deutschen Uhrenmuseum Glashütte spannende Führungen für junge Entdecker durch die aktuelle Sonderausstellung „Union Glashütte  - 125 Jahre Deutsche Uhrmacherkunst“ an. Was brachte denn einen erfolgreichen Dresdner Geschäftsmann dazu, in Glashütte eigene Uhren zu fertigen? Und welche funkelnden Uhrenschätze sind in der Ausstellung versteckt? Taucht in die Zeit um 1900 ein und bastelt Eure eigene Armbanduhr! Für kleine Zeitreisende, die lieber allein auf Tour gehen möchten, stehen ein kostenfreies Quiz in drei Schwierigkeitsstufen und Kreativstationen zur Verfügung.
 
Was: Ferienführungen
Wann: Termine Dienstag 13.02. von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Donnerstag 15.02. von 10:30 bis 11:30 Uhr
Wo: Deutsches Uhrenmuseum Glashütte
Mehr Infos: Preis: Eintritt zzgl. 1 € Führungsgebühren
Anmeldung unter 035053- 4612102
info@uhrenmuseum-glashuette.com
Jeden Freitag ab 13 Uhr und jeden Samstag im Februar ganztags können Besucher einem Union-Uhrmacher bei der Arbeit zuschauen und mehr über die Glashütter Uhrenproduktion erfahren.
 

Ausstellung

In der Ausstellung vom Hygienemuseum „Tierisch beste Freunde“ gehts um unsere treuesten Begleiter - die Haustiere! Aber wie kam das eigentlich, dass Nutztiere zu Haustieren wurden? Und wann wurden sogar Schweine in den vier Wänden gehalten? Antworten auf viele Fragen findet man hier und außerdem gibts für Groß und Klein jede Menge zu erleben. Man kann sogar selbst mal in die Rolle eines Vogels im Käfig oder eines Fisches im Aquarium schlüpfen - dank Virtual Reality.
 
Was: Ausstellung „Tierisch beste Freunde“
Wann: Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Wo: Hygienemuseum
Mehr Infos: www.dhmd.de
 
 
Eislaufen
 
Auch in den Winterferien wird der Konzertplatz Weißer Hirsch wieder in eine zauberhafte Winterlandschaft verwandelt. Tauch mit der Familie, Freunden oder Kollegen in das Winter-Wunderland ein. Dort gibts jede Menge zu erleben! 800 qm Eisfläche zum Schlittschuhlaufen, eine separate Eisstockbahnen, die urige Winterhütte, Feuerschalen, das bunte Veranstaltungsprogramm und Leckeres aus der Konzertplatz-Küche machen den DRESDNER WINTER zu dem Geheimtipp für Familiennachmittage und unvergessliche Winterferien.

Was: Eislaufen
Wann: täglich von 10 bis 21 Uhr
Wo: Konzertplatz Weißer Hirsch
Mehr Infos: www.dresdner-winter.com
 
 
Winterferien im Zoo
 
Der Zoo Dresden (Tiergartenstraße 1) hält für Schulkinder ein großes Ferienprogramm bereit. An den Donnerstagen von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr und den Sonntagen von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr ist im Prof. Brandes-Haus das Zooscoutmobil unterwegs. Spielerisch dreht sich dann alles um die tierischen Bewohner wie Koala, Faultier oder Wollaffe. Täglich 11 Uhr erwarten die Tierpfleger ausserdem alle Ferienkinder, um ihre Schützlinge wie Milchuhu, Koala und Zwergotter etwas näher vorzustellen. Auch der Zookasper unterbricht seine Winterpause und erlebt an den Wochenenden auf der mobilen Puppenbühne im Afrikahaus aufregende Abenteuer (Samstag und Sonntag, 11.30 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr). Der Zoo Dresden hat von 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 12 Euro, für Ermäßigte 8 Euro und für Kinder bis 16 Jahren 4 Euro.

Was: Zoo Dresden Ferienprogramm
Wann: täglich von 8:30 bis 17:30 Uhr
Wo: Zoo Dresden
Mehr Infos: www.zoo-dresden.de
 
 
Carli-Kinderführung: Mit Rotkopf Görg im schwarzen Reich der Zwerge
 
Die Städtischen Sammlungen auf Schloss Burgk halten für Inhaber der Freitaler Familiencard „Carli“ aktuell ein spannendes Angebot bereit. Unter dem Titel „Mit Rotkopf Görg im schwarzen Reich der Zwerge“ sind Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren in der ersten Winterferienwoche – und zwar am 17. Februar 2018 um 10 Uhr - zur Führung eingeladen. Im Burgker Schloss und dessen romantischem Park können die jungen Gäste Geschichte(n) und Sagen zum tief unter der Erde lagernden Schwarzen Gold lauschen. Anschließend erkunden die kleinen Zuhörer bei einem Besuch der Ausstellung „Faszination Steinkohle“, wie die brennbaren Steine des schwarzen Kohlenreiches unter Freitals Fluren vor Jahrmillionen entstanden sind. Zu guter Letzt erhält jedes Kind im Schlosscafé Buddenhagen einen „vereisten Kohlenbrocken“.
 
Was: Führung für Kinder
Wann: 17.2.2018 um 10 Uhr
Wo: Schloss Burgk, Freital
Mehr Infos: Eine Anmeldung unter Tel.: 0351 6491562 ist unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnehmer sollten warme Kleidung mitbringen und müssen im Besitz der Familiencard bzw. des Coupons (aus dem Carli-Leporello) sein. Erwachsene Begleitpersonen können während der Kinderführung beispielsweise das Schlosscafé besuchen oder sich – gegen Eintritt – die Ausstellungen der Städtischen Sammlungen anschauen.
 
 
Indoor Spielplatz
 
Im Playport könnt ihr nach Herzenslust toben. Auf den Rutschen gehts mit atemberaubender Geschwindigkeit abwärts, im Bällebad könnt ihr mit Kanonen eine lustige Schlacht veranstalten. Es gibt Trampoline, auf denen ihr einen Hüpfwettbewerb veranstalten könnt und eine riesige Raketen Hüpfburg. Ausserdem jede Menge zum klettern. Und wer dann noch Lust auf ein ganz besonderes Erlebnis hat , der sollte das 4D Kino nicht verpassen. Da kann man den Film nicht nur hautnah miterleben, sondern auch fühlen. Und manchmal wird man dabei sogar ein bisschen nass gespritzt. Wenn dann der Magen knurrt gibts Brause vom Fass und hausgemachten Kuchen oder ne leckere Pizza. Undab 18 Uhr ist täglich Happy Hour bei den Eintrittspreisen!
 
Was: Playport
Wann: Montag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Mehr Infos: www.playport-dresden.de