• So sieht eine Europäische Wildkatze aus. © dpa

    So sieht eine Europäische Wildkatze aus. © dpa

Wildkatze im Werdauer Wald nachgewiesen

Zuletzt aktualisiert:

Im Werdauer Wald lebt eine Wildkatze. Das haben Mitarbeiter der Kreisnaturschutzstation Neukirchen jetzt herausgefunden, teilte der BUND mit. Demnach hatten die Tierexperten Holzstäbe mit Baldrian im Wald verteilt. Die Wildkatzen werden davon angelockt und reiben sich daran.

Mit den Haaren, die hängengeblieben sind, konnte ein DNA-Test gemacht werden, der den Beweis liefert. Es handelt sich um eine Europäische Wildkatze, die mitten im Werdauer Wald lebt. Ob Weibchen oder Männchen, ist unklar. Und auch, ob sie allein ist. Die aufgestellten Fotofallen könnten aber bald Licht ins Dunkel bringen.