Wieder Kellerbrand in Plauen - Personen mit Drehleiter gerettet

Zuletzt aktualisiert:

Die zweite Nacht in Folge mussten Feuerwehren in Plauen zu einem Kellerbrand ausrücken – wieder in die Isidor-Goldberg-Straße. Die Kameraden wurden am Donnerstag, kurz nach 1 Uhr, gerufen. Acht Bewohner, die vor dem Qualm auf ihre Balkone geflüchtet waren, wurden mit der Drehleiter gerettet. Drei von ihnen kamen zur Sicherheit in ein Krankenhaus. Zur Brandursache wird ermittelt.