Wieder Feuer in Müllfirma - Zwei Mitarbeiter verletzt

Zuletzt aktualisiert:

In der Müllfirma Glitzner im Reichenbacher Ortsteil Schneidenbach hat es wieder gebrannt. Das Feuer war Mittwochabend gegen 18 Uhr in einer Halle ausgebrochen, in der Müll gelagert wurde.

Zwei Mitarbeiter, 35 und 55 Jahre alt, kamen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Ein 33-jähriger Feuerwehrmann musste wegen Erschöpfungserscheinungen medizinisch behandelt werden.

Die Ermittler gehen nach ersten Untersuchungen von Selbstentzündung aus, möglicherweise durch die Hitze. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.