• Die Bahnen des Chemnitzer Modells sollen künftig bis nach Aue rollen. (Foto: Redaktion)

    Die Bahnen des Chemnitzer Modells sollen künftig bis nach Aue rollen. (Foto: Redaktion)

Werner-Seelenbinder-Straße für acht Monate gesperrt

Zuletzt aktualisiert:

Der Verkehrsverbund treibt den Ausbau des Chemnitzer Modells in Richtung Aue weiter voran. Damit künftig die Straßenbahnen bis ins Erzgebirge fahren können, muss die Bahntrasse angepasst und erneuert werden. Das schließt auch die bestehenden Brücken wie die über die Werner-Seelenbinder-Straße mit ein. Diese wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Deshalb ist die Werner-Seelenbinder-Straße ab Donnerstag für acht Monate gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.