• Nach unserem Aufruf wollten viele Menschen der Görlitzer Familie helfen. Foto: © makistock

Welle der Hilfsbereitschaft für Görlitzer Familie

Zuletzt aktualisiert:

Die achtköpfige Görlitzer Familie, die bei dem Wohnungsbrand am Montag, Hab und Gut verloren hat, erlebt gerade eine Welle der Hilfsbereitschaft. Silvana Sauer, eine Freundin der Familie, hatte mit unserer Hilfe einen Aufruf gestartet und fast 40 Mails mit Hilfsangeboten bekommen.

Die Familie mit ihren sechs Kindern kann sich über viele Kleiderspenden freuen. "Wir sind überwältigt. Manche Menschen schicken Pakete und übernehmen sogar die Versandkosten", sagte Silvana Sauer. "Ein Mann aus Niesky will ein komplettes Schlafzimmer spenden."

Bei dem Brand am Montag war unter anderem das Kinderzimmer völlig zerstört worden, auch alle Kleidungsstücke verbrannten.