Weitere Fördermittel für Chemnitzer Projekte

Zuletzt aktualisiert:

Chemnitz kann sich über weitere Fördermittel vom Bund freuen. Mehrere Projekte werden mit Geldern aus dem Vermögen ehemaliger DDR-Parteien unterstützt. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich sagte, gehen insgesamt 790.000 Euro nach Chemnitz. Davon profitieren die Jüdische Gemeinde, das Fahrzeugmuseum, der Gedenkort Kaßberg-Gefängnis sowie die Katholische Gemeinde auf dem Sonnenberg.