Weißenborner haben wieder Kaufhalle um die Ecke

Zuletzt aktualisiert:

Nach knapp einem Jahr gibt es in Weißenborn wieder einen Einkaufsmarkt. An der Crimmitschauer Straße hat seit Donnerstag ein Diska-Markt geöffnet. Im September vorigen Jahres hatte dort Penny die Segel gestrichen. Der Eigentümer, eine Immobilienfirma, investierte in den Standort nach eigenen Angaben eine siebenstellige Summe und baute das Gebäude um.

Die Verkaufsfläche wurde um 100 Quadratmeter vergrößert und beträgt jetzt 720 Quadratmeter. „Das Konzept von Diska wurde zu 100 Prozent umgesetzt. Es ist mit unserer LED-Beleuchtung wunderbar hell. Wir haben breite Gänge und ein großes Warenangebot“, sagt uns Stefanie Fröhlich, Diska-Gebietsleiterin.

Audio:

Kunden am ersten Tag: