Weihnachtsmobil unterwegs in Neukirchen und Adorf/Erzg.

Zuletzt aktualisiert:

Wie schon letztes Jahr ertönte am Samstagabend wieder weihnachtliche Musik in Neukirchen und Adorf.

DJ Erzbeat alias Martin Naumann und Bürgermeister Sascha Thamm fuhren mit einem zum Weihnachtsmobil umgebauten Kleinlaster fünf Stunden lang durch die Orte, um auf die Adventszeit einzustimmen. Es wurden auch rund 250 kleine Geschenktüten verteilt mit Schokolade und Gummibärchen.

Bürgermeister Sascha Thamm sagte uns, man habe den Menschen im Ort eine kleine Freude machen wollen, jetzt wo alle Feierlichkeiten wie Weihnachtsmärkte abgesagt sind. Die vielen lachenden Gesichter seien den Aufwand wert gewesen.

Es ist auch eine Wiederholung geplant, wieder an einem Adventswochenende - an welchem, steht aber noch nicht fest.