Weihnachten mit Kinderaugen sehen

Zuletzt aktualisiert:

Weihnachten wird in diesem Jahr anders, ja. Gottesdienste und Krippenspiele können gar nicht oder nur in anderer Form als sonst stattfinden. Wir überlegen genau, mit wem wir die Feiertage verbringen, schließlich wollen und sollen wir und unsere Liebsten gesund bleiben.

Schon jetzt in der Vorbereitung auf das Fest, kann man nicht wie gewohnt den Geschenkeeinkauf mit einem Weihnachtsmarktbesuch verbringen. Wenn man genau überlegt, kommen einige Dinge zusammen, die uns die Vorfreude auf das Fest und das Fest selbst vermiesen können.

Das kann passieren, muss es aber nicht. Denn bei all den Einschränkungen gibt es viele, wenn nicht sogar noch mehr, Gründe, sich auf das Fest der Liebe zu freuen. Mein Tipp: sehen Sie Corona-Weihnachten mit Kinderaugen.

Audio: