• Wasserschutzpolizei

    Symbolbild: (c) Redaktion

Wasserschutzpolizei verstärkt Kontrollen zum Männertag

Zuletzt aktualisiert:

Die Wasserschutzpolizei kontrolliert zum Männertag verstärkt auf den Flüssen und Seen in und um Leipzig. Denn mit dem Anstieg der Temperaturen sind auch immer mehr Boote unterwegs. Und an Himmelfahrt ist es auf den Gewässern erfahrungsgemäß noch etwas voller als sonst.

Kontrolliert wird zum Beispiel, ob alle Verkehrsregeln eingehalten werden. Auch der Zustand der Boote steht auf dem Prüfstand. Das sagte uns eine Sprecherin der Polizei.

Auch auf dem Wasser gilt: Fahrer dürfen die Grenze von 0,5 Promille nicht überschreiten. Ansonsten winkt ein Bußgeld.