• Flughafen Leipzig/Halle Terminal © Redaktion

Warnstreiks im Westen haben auch Auswirkungen auf den Flughafen Leipzig Halle

Zuletzt aktualisiert:

An einigen Flughäfen im Westen Deutschlands streikt ja seit dem Morgen das Bodenpersonal . Das hat auch Auswirkungen auf Abflüge und Landungen am Flughafen Leipzig/Halle. Laut Flughafensprecher Uwe Schuhard, sind insgesamt 16 Eurowings Flüge Flüge nach Köln, Düsseldorf und Stuttgart betroffen.

Auch einige Lufthansa-Flüge von und nach München fallen aus. Betroffenen Passagieren wird angeboten, auf einen anderen Flugtag umzubuchen, die Bahn zu nutzen oder sich den Preis erstatten zu lassen.

Verdi fordert für die 23 000 Kontrolleure von Passagieren, Fracht, Waren und Flughafen-Beschäftigten eine bundesweit einheitliche Bezahlung von 20 Euro pro Stunde. Das wäre ein Plus im teilweise hohen zweistelligen Prozentbereich; derzeit ist die Bezahlung je nach Region und Tätigkeit unterschiedlich. Die Arbeitgeber bieten nach eigener Darstellung ein Plus von bis zu 6,4 Prozent.