VVK für neue Felsenbühne Rathen beginnt

Zuletzt aktualisiert:

Heute beginnt der Vorverkauf für die Saison auf der neuen Felsenbühne Rathen.  Nach zweijähriger Umbauphase öffnet das Naturtheater im Juni 2022 seine Pforten. Unter dem Label Felsenbühnen Festspiele erwarten das Publikum von Juni bis September unter anderem drei Premieren in den Bereichen Schauspiel und Musiktheater sowie ein Klassiker aus dem Repertoire der Landesbühnen Sachsen. Der Spielbetrieb im Wehlgrund beginnt mit einer Eröffnungsgala am 5. Juni und endet mit Carl Orffs „Carmina Burana“ am 3. September. Ein Preview-Programm in der Vorsaison ermöglicht zudem den exklusiven Besuch der Felsenbühne vor dem offiziellen Festspielstart zu Sonderpreisen.

Die erste Festspiel-Premiere findet am 24. Juni statt: Mit Leonard Bernsteins „West Side Story“ kommt ein Meilenstein der Musical-Literatur auf die Bühne im Nationalpark. Es folgt Wilhelm Hauffs Märchenerzählung „Das kalte Herz“, die ab dem 15. Juli (Premiere) in einer Inszenierung von Peter Kube auf die Naturbühne kommt. Einen weiteren Höhepunkt bildet Hugo von Hofmannsthals „Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“. Die Tragödie feiert ihre Felsenbühnen-Premiere am 04. August 2022. Am 20. August ist die Premiere von Richard Wagners romantischer Oper „Der fliegende Holländer“ geplant.