Vorsicht: Betrüger geben sich als Polizisten aus

Zuletzt aktualisiert:

In unserer Stadt geben sich Betrüger aktuell wieder als Polizisten aus. Mit dieser Masche hatten am Dienstag und am Mittwoch Unbekannte bei mehreren Chemnitzern angerufen. Sie gaben zum Beispiel an, dass Konten gehackt wurden oder bei Wohnungseinbrüchen persönliche Daten aufgetaucht seien.

In einem Fall konnten sie eine 80-Jährige dazu bringen, einige tausend Euro von ihrem Konto abzuheben und dies zu einem Treffpunkt an der Theaterstraße zu bringen. Die Polizei weist darauf hin, dass sich Beamte nie nach Konto- oder Zugangsdaten sowie nach Vermögen am Telefon erkundigen. Betroffene sollten umgehend auflegen und sich bei der Polizei melden.