Von wegen Probefahrt: Dreister Betrüger klaut Motorrad

Zuletzt aktualisiert:

Ein dreister Betrüger hat in Auerbach im Vogtland ein Motorrad gestohlen. Über das Internet hatte ein 51-Jähriger zunächst seine KTM zum Verkauf angeboten. Beim Treffen mit dem potenziellen Käufer pochte dieser als Vorwand auf eine Probefahrt – um nach eigener Aussage den Motor zu überprüfen. Nachdem der Betrüger die  Schlüssel in der Hand hatte, fuhr er einfach davon und kam nicht zurück.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, denen die KTM aufgefallen sein könnte. Das Krad im Wert von knapp 10.500 Euro war mit den Farben Blau, Orange und Schwarz auffällig lackiert. Außerdem befand sich auf der Seitenverkleidung die personalisierte weiße Startnummer 98.