• Der LKW kippte nach dem Zusammenstoß mit dem Schilderwagen auf die Seite. © extremwetter.tv

    Der LKW kippte nach dem Zusammenstoß mit dem Schilderwagen auf die Seite. © extremwetter.tv

Vollsperrung der A 72 nach LKW-Unfall

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A 72 bei Lengenfeld hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwischen Reichenbach und Zwickau krachte ein LKW nahezu ungebremst in das Heck eines Schilderwagens der Autobahnmeisterei.

Der Aufprall war so heftig, dass der LKW umstürzte. Es bildete sich schnell ein sieben Kilometer langer Stau. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Wrack des Lasters geschnitten werden, er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Für die Bergungsarbeiten musste die A 72 stundenlang gesperrt werden. LKW und Schilderwagen sind Schrott.