Vogtlandkreis verlangt negativen Corona-Test für Friseurbesuch

Zuletzt aktualisiert:

Wer ab Montag im Vogtland zum Friseur oder zur Fußpflege will, muss dafür einen negativen PCR-Test vorlegen. So steht es in der neuen Allgemeinverfügung für den Vogtlandkreis, die ab Samstag gilt. Darin ist auch die erneute Schließung von Kitas, Grund- und Förderschulen ab nächster Woche festgeschrieben. Das hatte der Landkreis schon am Donnerstag angekündigt. All diese Maßnahmen seien nötig, um den Anstieg der Inzidenz zu bremsen, sagte Landrat Rolf Keil. Außerdem soll schnell ein zweites Impfzentrum in Plauen in Betrieb gehen.