• Zweieinhalb Stunden dauerte es, bis die Strecke wieder frei war. © Mike Müller

    Zweieinhalb Stunden dauerte es, bis die Strecke wieder frei war. © Mike Müller

Vogtlandbahn kollidiert mit LKW - Hoher Sachschaden

Zuletzt aktualisiert:

Die Vogtlandbahn ist am Donnerstagmittag mit einem LKW zusammengestoßen. Passiert ist der Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang bei Wolfspfütz zwischen Lengenfeld und Treuen.

Nach unseren Informationen hatte der 55-Jährige Lasterfahrer den herannahenden Zug zu spät bemerkt. Es kam zum Crash. Beide Fahrer und die sieben Fahrgäste im Zug kamen mit dem Schrecken davon.

An den Fahrzeugen entstanden insgesamt 11.500 Euro Sachschaden. Die Strecke war zweieinhalb Stunden gesperrt.