Vogtländerin ist Bundestags-Vizepräsidentin

Zuletzt aktualisiert:

Eine Vogtländerin ist jetzt stellvertretende Bundestagspräsidentin für die CDU/CSU-Fraktion. Yvonne Magwas erhielt bei der Abstimmung im Parlament gestern das beste Ergebnis mit 600 Ja-Stimmen.

Sie wird damit einer von fünf Vizes der neuen Bundestagspräsidentin Bärbel Bas von der SPD. Daneben wurden auch Claudia Roth von den Grünen, Petra Pau von den Linken, Wolfang Kubicki von der FDP und die SPD-Politikerin Aydan Özoguz gewählt.

AfD-Kandidat Michael Kaufmann aus Thüringen hat die erforderliche Mehrheit von 369 Stimmen nicht bekommen.