Vier Verletzte bei Unfall in Fraureuth

Zuletzt aktualisiert:

Beim Zusammenstoß von zwei Autos in Fraureuth sind am Freitag vier Menschen verletzt worden - zwei davon schwer.

Ein 72-Jähriger wollte mit seinem Pkw in ein Grundstück abbiegen und übersah dabei ein ihm entgegenkommendes Auto, wie die Polizei in der Nacht zu Samstag mitteilte.

Beide Autos kollidierten, dabei wurden der 72-Jährige Fahrer des ersten Autos und eine 73 Jahre alte Insassin des entgegenkommenden Autos schwer verletzt. Fahrer und Beifahrerin des entgegenkommenden Autos, 80 und 55 Jahre alt, trugen leichte Verletzungen davon.

Alle vier Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 12.000 Euro. (dpa)