• Vier Menschen zogen sich bei einem Auffahrunfall in Bischofswerda leichte Verletzungen zu.

Vier Verletzte bei Auffahrunfall in Bischofswerda

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Auffahrunfall in Bischofswerda sind am Montagnachmittag vier Menschen leicht verletzt worden. Das erfuhren wir auf Nachfrage von der Polizei. Offenbar übersah ein Skodafahrer auf der Kamenzer Straße einen vor ihn fahrenden Renault und krachte mit hoher Geschwindigkeit auf den PKW. Das Fahrzeug wurde durch die Wucht auf einen abbiegenden Transporter geschoben. Zwei Menschen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die anderen beiden Verletzten konnten vor Ort ambulant versorgt werden. Informationen zum Alter der Unfallbeteiligten liegen bislang noch nicht vor.

Die Polizei hat Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.