Vier Schwerverletzte bei Unfall auf A4

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa/red

Bei einem Unfall auf der A4 bei Dresden sind vier Menschen schwer verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache war am Freitagabend ein 51-Jähriger mit seinem Auto auf den Wagen einer 42-Jährigen aufgefahren, so die Polizei. Neben der Fahrerin erlitten eine 11-Jährige, eine 22-Jährige und ein 16 Jahre alter Jugendlicher schwere Verletzungen. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der 51-Jährige wurde leicht verletzt. Ermittlungen wurden aufgenommen.