• Ermittler waren am Mittwochvormittag vor Ort. © Mike Müller

    Ermittler waren am Mittwochvormittag vor Ort. © Mike Müller

Fünf Baumaschinen in Treuen in Flammen - 250.000 Euro Schaden

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Gelände einer Verleihfirma in Treuen nahe der Autobahn haben in der vergangenen Nacht fünf Baumaschinen gebrannt. Es handelt sich um vier Bagger und eine Planierraupe. Die Feuerwehren aus Treuen, Hartmannsgrün und Lengenfeld löschten die Brände schnell. Voraussichtlich ist ein Sachschaden von einer Viertel Million Euro entstanden Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
 
Es werden jetzt Zeugen gesucht, die verdächtige Personenbewegungen im Bereich des Gewerbegebietes Treuen gesehen haben. Telefon: 0375/ 4284480.

Update 13:30 Uhr: Nach Informationen des Mietpark-Leiters Jan Tröger gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Genaueres werde sich aber erst nach Abschluß der Untersuchung herausstellen. Die Firma sei zum ersten Mal betroffen. Sie vermiete deutschlandweit, unter anderem auch auf die JVA-Baustelle in Zwickau. Sollte es sich um einen Anschlag in diese Richtung handeln, wolle man sich nicht einschüchtern lassen, so Tröger.