Vier Autoaufbrüche in Zwickauer Innenstadt

Zuletzt aktualisiert:

In der Innenstadt von Zwickau sind in der Zeit von Samstagmittag bis Sonntagmittag vier Autos aufgebrochen worden. Das hat die Polizei am Montag mitgeteilt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.500 Euro.

Die PKW waren auf der Großen Biergasse, dem Ring, auf der Leipziger Straße und an der Max-Pechstein-Straße geparkt. Erbeutet haben die Unbekannten unter anderem Kleidung, Bargeld und persönliche Dokumente der Besitzer.

Ob die Taten von denselben Tätern begangen wurden, wird ermittelt. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0375 44580.